Stadtrat ebnet Weg für die StadtGalerie

29.06.2016

StadtGalerie Velbert - Fußgängerzone Friedrichstraße
Photo: CONCEPTA

Der Velberter Stadtrat hat in seiner gestrigen öffentlichen Sitzung mit 47 Ja-Stimmen bei einer Gegenstimme und zwei Stimmenthaltungen den Regelungen eines Städtebaulichen Vertrages im Zusammenhang mit der am Europaplatz geplanten StadtGalerie zugestimmt und damit den Weg für das Einkaufszentrum geebnet.


Mit den Regelungen werden die städtebaulichen und architektonischen Belange der Stadt Velbert gesichert.
In der anschließenden nichtöffentlichen Sitzung hat der Stadtrat, ebenfalls mit überwältigender Mehrheit, zudem dem mit dem Investor, der Düsseldorfer CONCEPTA Projekt 8 GmbH, ausgehandelten Vertrag über den Verkauf der erforderlichen städtischen Grundstücke zugestimmt.

tl_files/Bilder/Projekt StadtGalerie/Velbert-Marktzentrum-Europplatz-150826-2_web.jpg
Foto: CONCEPTA Projektentwicklung GmbH

Die CONCEPTA Projektentwicklung GmbH plant die Errichtung einer StadtGalerie in der Innenstadt von Velbert. Das gemeinsam mit dem Architekturbüro HECKER konzipierte Projekt umfasst eine Größe von ca. 13.000 qm Mietfläche.


„Die StadtGalerie fügt sich aus unserer Sicht perfekt maßstäblich in die bestehenden Strukturen ein und hat die Kraft, einen positiven Effekt für die direkt benachbarten Geschäftslagen sowie die gesamte City zu entfalten“, so Dr. Andreas Martin, der bei der CONCEPTA für das Projekt verantwortlich ist.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage des Projektes StadtGalerie unter www.stadtgalerie-velbert.de

Zurück    Drucken