Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Auslandsmesseprogramm des BMWi

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) beteiligt sich weltweit an internationalen Messen und bietet deutschen Unternehmen über Firmengemeinschaftspräsentationen die Möglichkeit, sich unter dem Dach „made in Germany“ auf attraktiven Märkten zu präsentieren.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unterstützt das BMWi bei der technischen Umsetzung der Gemeinschaftsstände. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland sowie deren ausländische Niederlassungen und Vertretungen mit Ausstellungsgütern, die in der Bundesrepublik Deutschland oder von deutschen Niederlassungen im Ausland bzw. in deutscher Lizenz hergestellt wurden. Weitere Informationen können hier abgerufen werden.