Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Weiterbilden – Weiterkommen! Fördermittel: Angelernte Kräfte zu Fachkräften qualifizieren

Angelernte Kräfte zu Fachkräften qualifizieren - die „Weiterbildungsinitiative Bergisches Land“ der Agenturen für Arbeit Mettmann, Bergisch Gladbach und Solingen-Wuppertal macht es möglich.

Bild: Agentur für Arbeit

Sie suchen als Arbeitgeber/in dringend Fachkräfte - finden aber keine? - Haben Sie sich schon mal im eigenen Betrieb umgeschaut?

Oft verbergen sich in der eigenen Mitarbeiterschaft bislang ungesehene Perspektiven. Jemand, der die Chance verdient hat, über eine Qualifizierung vielleicht erstmals einen Berufsabschluss zu erwerben. Und der/die schon viele Kenntnisse besitzt aus dem Bereich, in dem er/sie bereits als Helfer/in tätig ist - und wo Sie als Arbeitgeber/in bald dringend eine Fachkraft benötigen.

Ihr Vorteil: Sie kennen die Mitarbeiterin/den Mitarbeiter bereits. Und diese/r auch den Betrieb, die Abläufe und die Kolleg/innen.

Und: Die dann freiwerdende Helferstelle lässt sich leichter wieder besetzen.

Eine Win-Win-Situation für Alle!

Voraussetzung: Die Agentur für Arbeit fördert Unternehmen mit bis zu 249 Mitarbeiter/innen. Dann besteht die Möglichkeit Zuschüsse zu erhalten, um angelernte Kräfte zu Fachkräften weiter zu entwickeln.

Bei Betrieben mit bis zu neun Arbeitnehmer/innen übernimmt die Agentur für Arbeit auf Antrag sogar die kompletten Kosten.

Sprechen Sie uns gerne persönlich an:

Stefan Konzak: 02103 9595-15

Jürgen Vater: 02051 910-215.

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter Weiterbildung.BergischesLand@arbeitsagentur.de

Informationen über das Programm finden Sie auch unter www.arbeitsagentur.de  => Unternehmen => Personalentwicklung => Weiterbildung von Beschäftigten

Die "Weiterbildungsinitiative Bergisches Land"! Weiterbildung - bringt weiter...!